Fahrradliebe – Linz mit Rad

Linz ist jetzt zwar nicht gerade die Radhochburg und leider (noch) nicht die fahrradfreundlichste Stadt Österreichs, dennoch gibt es eine eingeschworene Community und die kurzen Wege in der Stahlstadt lassen sich bestens mit dem Drahtesel erledigen. Wenn Du also öfters mit dem Radl unterwegs bist und/oder dich dafür interessierst sind folgende Tipps genau das Richtige für Dich.

#1 KAUFEN

Wohin wenn man ein schickes Fahrrad möchte und dazu auch gute Beratung wünscht – da gäbe es ein paar Fachgeschäfte in der Stahlstadt die ich euch ans Herz legen kann.

GerRad (Altstadt 22) hat sich auf Lastenräder und schicke E-Bikes spezialisiert und kann mit viel Fachwissen und Erfahrung als ehemaliger Radrennsportler so ziemlich jede Frage zum Thema Rad beantworten. Im hübschen Shop trifft sich gern die Community gern zum Fachsimpeln und es gibt auch regelmäßige Clubabende. Ein sympathischer Treffpunkt für alle Radinteressierten.

Das B7 Fahrradzentrum (Peter-Behrens-Platz 9, Tabakfabrik) bietet nicht nur Neuräder namhafter Marken, sondern auch generalüberholte Gebrauchträder zu günstigen Preisen an. Außerdem kann man dort auch Fahrräder leihen und Reparaturen werden ebenfalls durchgefürht. Interessant auch zu wissen, dass das B7 sich auch sozial stark engagiert und Menschen, die Mindestsicherung beziehen oder mit schwerwiegenden Vermittlungshemmnissen zu kämpfen haben dort zeitlich befristete und kollektivvertraglich entlohnte Arbeit finden. Hier gibt es einen sicheren Platz, um nach persönlichen Krisen oder längerer Arbeitslosigkeit Orientierung zu finden und Zukunftsperspektiven zu entwickeln. Ziel ist Integration am ersten Arbeitsmarkt. Da kauft man doch gleich noch lieber!

Wer auf der Suche nach dem ganz besonderen Stück ist für den ist My Esel – Das individuellste Fahrrad der Welt genau das Richtige. In Linz entwickelt und lokal, fair und nachhaltig produziert wird jedes Rad ergonomisch angepasst und individuell gefertigt. Das es nebenbei auch noch umwerfend schick ausschaut sollte auch noch erwähnt werden.

My Esel Lifestyle 2

#2 REPARIEREN

Ab und zu gehört dem Fahrrad ein bisschen Extra-Aufmerksamkeit gegönnt und die eine oder andere Reparatur oder Wartung muss durchgeführt werden. Auch dafür gibt´s in Linz ein paar empfehlenswerte Anlaufstellen.

Zum Rostigen Esel (Lessingstraße 13) ist ein extrem sympathisches Kollektiv von FahrradliebhaberInnen, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben. Ohne Termin einfach vorbeischauen und meist ist das Problem schon in kurzer Zeit wieder gelöst. Lastenräder gibts dort übrigens auch zu kaufen.

Wer gern selbst mit Gleichgesinnten an seinem Rad rumschraubt der ist in der Bike Kitchen gut aufgehoben. Diese trifft sich jeden Donnerstag ab 15:00 Uhr vor der KAPU (Kapuzinerstraße 36) und hat Werkzeug und diverse Ersatzteile, sowie ein paar gute Ratschläge parrat.

Großes und kleines „Service“ wird auch im oben bereits genannten B7 zu günstigen Fixpreisen angeboten. Die Preisliste dazu findet ihr HIER.

#3 COMMUNITY

Fahrradfahren macht, wie so Vieles, in der Gruppe am Meisten Spaß. Hier einige Radfahr-Communities denen du dich anschließen könntest.

Die Critical Mass Linz möchte mit ihren gemeinsamen Ausfahrten auf die Probleme im Radverkehr aufmerksam machen und veranstaltet jeden letzten Freitag im Monat eine gemeinsame Radtour durch die Linzer Innenstadt. Treffpunkt am Hauptplatz um 16:30 Uhr, Abfahrt um 17:00 Uhr. Einfach hinkommen und gemütlich mitradeln. TIPP: Die nächste Ausfahrt ist für 25. Mai geplant!

critical_mass

Du stehst auf Vintage-Räder, Tweed und Großbritannien? Dann bist du bei Tweed Ride Linz richtig. Dort werden regelmäßig Ausfahrten im Retro-Look organisiert und das Lebensgefühl Fahrrad so richtig schön altmodisch zelebriert.

Besonders engagiert für die Verbesserung der Radfahrsituation in ganz Österreich ist die Radlobby. Neben Vorträgen und Infoabenden und einer informativen Website organisiert der Verein auch zahreiche Ausflüge. Alle Termine für Linz findet ihr auch auf der FB-Seite der Radlobby Oberösterreich.

# AUSFLÜGE

10 abwechslungsreiche Radtouren rund um Linz mit umfangreichem Kartenmateriel und Infos hat der Blog outdooractive freundlicherweise zusammengestellt.

#ORIENTIEREN

Ein bisschen tricky sind sie ja schon die Radwege in Linz. Mit den folgenden Karten solltet ihr allerdings die Orientierung bewahren.

W & M Ökostadtplan Linz der Radlobby OÖ

Google Maps Linz mit eingezeichneten Radwegen

 


Bei den aufgeführten Shops und Initiativen handelt es sich um eine kuratierte Auswahl und wir erheben dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Mit ausgewählten PartnerInnen arbeiten wir auch in Form von bezahlten Kooperationen zusammen, diese sind aber immer mit * (bezahlte Kooperation) gekennzeichnet.